3x Kartoffeln

Kartoffel-Wedges

 

  • 6 mittelgroße, festkochende Kartoffeln

Kartoffeln gründlich waschen und in Viertel-Stücke schneiden. Mit der spitzen Seite auf dem Grill verteilen, Deckel schließen, und etwa 30 Minuten bei öfterem Wenden grillen. Wenn die Schnittfläche braun ist, sind sie fertig. In einer Schale mit Salz bestreuen und tüchtig durchschütteln.

Quark-Kartoffeln 

 

  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Schnittlauch 
  • 250 g Quark
  • Paprika, Salz, Pfeffer 

Zwiebeln, Schnittlauch und Paprika klein hacken und mit Quark vermischen. Die Kartoffeln vorkochen, halbieren und so aushöhlen, dass ringsum noch etwa 1 cm stehen bleibt. Den Frühlingsquark einfüllen und servieren.

Kalbskartoffeln

 

  • Parmesan
  • 100 g Kalbsleberwurst

Die Kartoffeln vorkochen, halbieren und aushöhlen, so dass ringsum ca. noch 1 cm stehen bleibt.
Das Innenleben in eine Schüssel geben und am besten einer Gabel mit der Kalbsleberwurst zerdrücken dass ein Brei entsteht, den ihr wieder zurück in die Kartoffeln füllt. Dann noch ein bisschen Parmesan darüber reiben und ab auf den Grill. Deckel zu und ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze indirekt Grillen.