Deutschland: das Grillerland. 91,9 Prozent der Deutschen grillen gern

Die Hauptgründe für grillen sind der Geschmack und das Beisammensein. 83,9 Prozent der Deutschen geben den Geschmack als Hauptgrund an. 80 Prozent der Deutschen grillen weil sie Zeit mit Freunden und Familie verbringen können. Auch der Spaßfaktor am Grillen mit 71,2 Prozent und der Aspekt der Entspannung mit 32,4 Prozent zeigen auf, dass Grillen neben der Speisenzubereitung und dem Speisenverzehr auch ein geselliges Thema ist. Laut Aussagen der Deutschen macht Grillen Spaß und ist lustig, lädt zu Geselligkeit und Zusammensein ein, wird in Verbindung mit Party und Feier gebracht und verknüpft sich mit Gesprächen.